Passignano Sul Trasimeno + 39 075 828085
Das Territorium

 

  • Text Hover
PASSIGNANO SUL TRASIMENO

Dieses Antike Fischerdorf, eingebettet zwischen dem blauen Wasser des Trasimenos und den grünen Hügeln ist ein echtes Schmuckstück und liegt fast an der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana. Der Campingplatz Kursaal liegt nur 1,5 Kilometer vom historischen Zentrum Passignanos entfernt

 

  • Text Hover
Der See und seine Dörfer

Das Territorium des Trasimenos ist einzigartig, Reich an Kunst und Kultur.
Spektakuläre und bezaubernde Ausblicke, entstanden aus der harmonischen Verflechtung der grünen umbrischen Hügel mit dem eindrucksvollen Panorama des Sees mit seinen Inseln und antiken Städten. Castiglione del Lago, Città della Pieve und die entzückenden Dörfer Panicale und Paciano machen dieses Gebiet zu einem Ort von großem Reiz, der von vielen italienischen und ausländischen Touristen zunehmend geschätzt wird. Camping Kursaal befindet sich an einem zentralen Punkt des Sees, von wo aus Sie alle Dörfer des Sees besuchen können.

 

  • Text Hover
PERUGIA

Perugia ist eine der schönsten Etruskischen Städte Italiens. Seine in warmen Farben gehaltenen Mauern, seine majestätischen Paläste und die ununterbrochenen Höhen und Tiefen haben Dichter und Maler aus allen Jahrhunderten fasziniert. Die Stadthügel von Perugia sind durch ein künstlich geschaffenes Plateau miteinander verbunden auf dem sich das Zentrum ausbreitet. Das antike Herz von Perugia ist eine Vielfalt von Formen, Volumen und Farben: Ziegel, Travertin, Marmor, Säulen, Bögen, Türen, Mauern, die auf seine lange Geschichte und die der Völker und Zivilisationen zurückblicken, die es bewohnt haben: Etrusker, Römer, der Reichtum des Kirchenstaates. Das Management des Camping Kursaal empfiehlt immer einen Besuch in Perugia.

 

  • Text Hover
ASSISI

Die rosa Steinstadt an den Hängen des Monte Subasio ist die Heimat der umbrischen Spiritualität. Die Geschichte seiner großen Heiligen, Francesco und Chiara, verbindet das Werk der berühmtesten Maler des Mittelalters. Es ist möglich, den Besuch vom oberen Teil der Stadt zu beginnen, um einen leichten Abfahrtsweg zu haben. Der Campingplatz Kursaal liegt etwa 30 Autominuten von Assisi entfernt.

 

  • Text Hover
CORTONA

Cortona war eine freie mittelalterliche Stadt mit einer imposanten Medici-Festung und Palästen.
Es befinden sich zahlreiche Kirchen zwischen den alten Mauern, oft versteckt in den kleinen Gassen. Das Kloster, das Santa Margherita Matrone von Cortona gewidmet ist, befindet sich im höchsten Teil der Stadt, von wo aus man einen Blick auf das Valdichiana und einen Teil des Lago Trasimeno bewundern kann. Der Campingplatz Kursaal liegt etwa 20 Fahrminuten von Cortona entfernt.

 

  • Text Hover
SIENA

Die Weltberühmte Stadt Siena und ist eine der schönsten Städte in Mittelitalien. Es verdankt seinen Ruhm dem berühmten Pferderennen, dem Palio, und seinen Weinen Chianti, Brunello di Montalcino, Vernaccia di San Gimignano. Die „Piazza del Campo“ ist das Herz der Stadt und der Ort, an dem der traditionelle Palio stattfindet, ein historisches Ereignis, das jedes Jahr am 2. Juli und 16. August stattfindet. Der Campingplatz Kursaal liegt ca. 1 Stunde von Siena entfernt.

 

  • Text Hover
GUBBIO

Reich an römischen archäologischen Zeitdokumenten, behält Gubbio sein mittelalterliches Aussehen: Palazzo dei Consoli (1332-37, Angelo da Orvieto und Gattapone), ist heute der Sitz des „Museo Civico“ und der „Pinacoteca Comunale“; den Palästen Pretorio und des Bargello (13° Jahrhundert), den Kirchen S. Pietro (13° Jahrhundert), der Kathedrale (13° Jahrhundert, Fassade des 16° Jahrhunderts), S. Francesco (1259, restauriert im 17° Jahrhundert), S. Domenico (ehemals s. Martino, 1287), S. Agostino (13° Jahrhundert).
Der Palazzo dei Montefeltro (oder Ducale, um 1480) wurde wahrscheinlich nach Entwürfen von Francesco di Giorgio Martini ausgeführt. Ab dem 15. Jahrhundert blühte die Kunst der Majolika auf, mit Giorgio da Gubbio. Unter den traditionellen Veranstaltungen ist das charakteristische „Corsa dei Ceri“ zu erwähnen, das jedes Jahr am 15. Mai, dem Vorabend des Festes der S. Ubaldo, Patron der Stadt stattfndet. Der Campingplatz Kursaal liegt ca. 1 Stunde von Gubbio entfernt.

 

  • Text Hover
CASCATA DELLE MARMORE

Die Wasserfälle „Cascata delle Marmore“, im Laufe der Jahrhunderte wegen ihrer Schönheit dekantiert, sehen aus wie eine donnernde Wassersäule, die über drei Sprünge verteilt ist. Die Umgebung in einer Wolke aus weißem Schaum umhüllt, umfasst einen Höhenunterschied von 165 Metern. Das in den Augen des Besuchers entblößte Szenario ist das Ergebnis von mehr als zweitausend Jahren Arbeit von Menschen, die seit der Römerzeit versuchten, die Wasser des Flusses Velino zu kanalisieren, um sie in den Fluss Nera darunter fallen zu lassen. Der Campingplatz Kursaal liegt etwa 1,5 Stunden Fahrt von den Wasserfällen entfernt

 

  • Text Hover
MONTEPULCIANO

Montepulciano ist bekannt für seine Renaissance-Paläste, für die elegante Schönheit seiner Kirchen und den „Vino Nobile“, einen der meist geschätzten toskanischen Weine auf internationalem Niveau. Das städtische Zentrum entwickelt sich entlang eines Weges, der den Hügel hinauf zum zentralen Platz, der Piazza Grande, führt. Die Kirche von Sant’Agostino, die herrliche Piazza Grande mit der Kathedrale der Palazzo Comunale, der Palazzo Nobili-Tarugi und der Pozzo dei Grifi e dei Leoni sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Campingplatz Kursaal liegt etwa 30 Minuten von Montepulciano entfernt.

 

Buchen Sie Ihren Aufenthalt jetzt

Don`t copy text!
Chiama
Mappa